"Fair Play"-Richtlinie von Cat Daddy
EN | FR | ES | IT | DE | PTBR | CN | ZH | JP | KR | RU

"Fair Play"-Richtlinie von Cat Daddy

Wir danken für Ihr Interesse an unserer "Fair Play"-Richtlinie. Dies ist etwas, das wir hier bei Cat Daddy sehr ernst nehmen.

Es ist von größter Wichtigkeit, dass wir den Spielern ein faires Spielerlebnis bieten. Aus diesem Grund tolerieren wir keinerlei Betrug und Betrugsversuche, Mobbing oder anderweitig dem erfreulichen Spielerlebnis abträgliches Verhalten. Sollte sich der Besitzer eines Kontos einer der folgenden Verhaltensweisen schuldig machen, kann dies zum Entzug von Spielwährung, zeitweiliger Sperrung des Spielzugriffs und/oder dauerhafter Kontoschließung führen.

Cheaten oder Hacken

Die Nutzung von Software Dritter, die dem Benutzer einen unfairen Vorteil verschafft, ist absolut inakzeptabel. Zu derartiger Software gehören nicht zugelassene Apps oder Software, die darauf abzielen, unfaire Vorteile zu bieten und dabei mitunter auch Ihr Konto und Ihre Privatsphäre gefährden.

Derartige Software sind unter anderem:

Ein Verstoß gegen diese Regelung führt zu dauerhafter Schließung des Kontos.

Mobbing

Wir alle lieben Gaming, besonders mit Freunden und anderen Spielern. Es ist in Ordnung, zu verlieren, allerdings sollte dies mit Respekt geschehen. Es ist absolut inakzeptabel, andere Spieler zu beleidigen und/oder zu mobben, da dies eine unerfreuliche Umgebung schafft, an der niemand teilnehmen will. Bitte gehen Sie respektvoll miteinander um, egal, ob es dabei um die Kommunikation mit anderen Spielern oder Ihren Spieler- oder Team-Namen geht.

Folgendes gilt als unangemessenes Verhalten:

Sollten Sie beim Spielen Zeuge solchen Verhaltens werden, melden Sie es bitte unserem Feedback-Team, damit dieses dem nachgehen und angemessene Schritte einleiten kann.

Ein Verstoß gegen diese Regeln führt zu kurzzeitiger oder sogar dauerhafter Schließung des Kontos. Das Erstellen von Falschmeldungen kann zu denselben Konsequenzen führen.

Verkaufen und Kaufen unautorisierter Spielwährung

Bestimmte Webseiten Dritter und andere Individuen bieten mitunter günstige Spielwährung an, aber lassen Sie sich davon nicht einwickeln: Dies sind alles Betrugsversuche. Diese Art von "Verkauf" erfordert oft die Verwendung privater Anmeldeinformationen wie Ihre Apple-ID, Google Play-Informationen usw., durch die der Betrüger Zugriff auf Ihr Konto erhält und dieses so stehlen und sämtlicher Inhalte berauben kann. Geben Sie Ihre Anmeldeinformationen in keinem Fall weiter.

Außerdem werden wir die Konten von Nutzern, die derartige Webseiten Dritter bewerben, befürworten oder anpreisen, dauerhaft sperren.

Bitte beachten Sie: Cat Daddy Games und 2K Games werden Sie nie nach Ihrem Passwort fragen. Seien Sie also auf der Hut vor Betrügern, die sich als Mitarbeiter ausgeben und um Ihre Kontoinformationen bitten.

Der Kauf von Spielwährung von Dritten kann zum Entzug der Spielwährung und dauerhafter Kontoschließung führen.

Kaufen, Verkaufen und Teilen von Spielkonten

Das Kaufen, Verkaufen und Teilen von Spielkonten ist untersagt. Wie oben bereits erwähnt, sollten Sie Ihre

Kontoinformationen nie mit anderen teilen, da beim Kaufen, Verkaufen und Teilen von Spielkonten folgende Risiken bestehen:

Wir können die Sicherheit eines Kontos nicht garantieren, das von einem Spieler an einen anderen übergeben wurde, und behalten uns das Recht vor, sämtliche Konten, die von Spieler zu Spieler übertragen wurden, dauerhaft zu sperren

Es ist des Weiteren untersagt:

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihre Handlungen gegen die "Fair Play"-Richtlinie von Cat Daddy verstoßen, überdenken sie diese noch einmal. Cat Daddy behält sich das Recht vor, gegen entsprechende Konten vorzugehen, um für alle Spieler eine freundliche und faire Spielatmosphäre zu gewährleisten.